Erste BBStories in München – Impressionen

Rund hundert Teilnehmer versammelten sich am 2.12.19 in München, um sich über ihre Beyond Business Strategien auszutauschen. Viele verschiedene Lösungen aus den Bereichen Home, Travel, Fashion, Office, Cosmetics, Communication, Design und mehr waren vertreten. Gute Stimmung, tolle Frauen, spannende Gründerinnen – das Organisationsteam der ersten Beyond Business Stories in München freute sich über so viel Zuspruch. Hier ein paar Einblicke von Fotografin Evelyn van Kempen:

„Erste BBStories in München – Impressionen“ weiterlesen

Deine Reise. Dein Impact.

Beyond Business Story von Gründerin Olga Jochim aus München

>>> Mein Beyond Business

Wir reisen gern und viel. Allein im Jahr 2018 wurden weltweit mehr als 1,4 Milliarden internationale touristische Ankünfte verzeichnet. Aber was ist mit unserer Verantwortung dem Klima, Natur und Menschen gegenüber? Kann man nachhaltig, fair und sozialbewusst reisen? Ich sage JA!

Mit meiner Online-Plattform möchte ich Reisende mit nachhaltig orientierten Reiseveranstaltern zusammenbringen und somit ein umfassendes Angebot für nachhaltiges Reisen kreieren. Jedes Reiseangebot auf der Plattform wird nach festgelegten Nachhaltigkeits-Kriterien von meinem Team und mir analysiert und bewertet. So kann jeder die einzelnen Angebote miteinander vergleichen und den Impact der Reise erkennen. Zusätzlich werden dem Reisenden Möglichkeiten gezeigt, wie er selbst für mehr Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit am Reiseort sorgen kann.

Ich möchte die Reiseveranstalter motivieren, sich auf nachhaltige Reisen zu fokussieren und mehr Verantwortung zu übernehmen. Dafür erarbeite ich zusammen mit meinem Team einen individuellen Entwicklungsplan für kooperierende Reiseanbieter. Ganzheitliches Denken und verantwortungsvolles Handeln gegenüber der Natur, Menschen, Ressourcen und dem Klima stehen dabei im Fokus. Dazu gehören unter anderem der Einkauf bei regionalen Anbietern, Vermeidung von Plastikmüll, Optimierung des Ressourcenverbrauchs, Schaffung von Ausbildungsplätzen, faire Bezahlung und verstärkte Einbindung der einheimischen Bevölkerung in die Wertschöpfungskette.

Durch die Sicherung der Grundbedürfnisse kann die lokale Bevölkerung sich proaktiv für die Umwelt und den Erhalt der Natur- und Artenvielfalt einsetzten. Was uns allen und dem Planeten zugutekommt.

>>> Meine Beyond Business Story

Unsere traurige Realität …

Sehr oft höre ich den Satz „Als Einziger kann man nichts bewirken!“.
Vor fünf Jahren hat mich ein Tauchurlaub in die abgelegene Region Molukken in Indonesien geführt. Das veränderte mein Leben. Einerseits erlebte ich wunderschöne Natur und herzliche Menschen. Anderseits sah ich viele Probleme wie Plastikmüll, Abholzung des Regenwaldes, Monokulturen und Dynamitfischen. Gefährdete Arten wie Seekühe, Schildkröten oder Manta-Rochen werden immer noch gefangen und gegessen. Je mehr ich mich mit der lokalen Bevölkerung unterhielt, desto klarer wurde mir, dass viele Probleme entweder aus Aussichtslosigkeit oder Unwissenheit entstehen.

Zunächst habe ich versucht einige namhafte NGO’s auf die Region aufmerksam zu machen, was leider zu keinem positiven Ergebnis führte. Und so entschied ich mich dazu, mein eigenes Programm zu starten. Ich habe zusammen mit der lokalen Regierung, Bildungsinstitutionen, Fischern und Bauern verschiedene Aufklärungskampagnen und Schulungen entwickelt sowie nach Lösungen gesucht. Eins der größten Erfolge ist, dass dieses Jahr ein lokales Artenschutzgesetzt in der Region Nord-Halmahera in Kraft getreten ist, welches ich angestoßen habe.

Während meiner Zeit in Indonesien habe ich mich gefragt, mit welcher Industrie man weltweit Menschen erreichen kann, um für bewusste Veränderungen zu sorgen. Um Umweltschutz, Artenschutz und soziale Gerechtigkeit im Fokus zu haben. Für mich ist das der Tourismus und so entstand meine Plattform-Idee. Nächstes Jahr geht die Plattform live.

>>> Mein Beyond Business Impuls

Glaub an Dich – DU KANNST DAS.

Mark Twain hat mal gesagt: „Halte dich fern von Menschen, die deine Ziele herabwürdigen. Kleingeistige Personen tun das immer. Große Persönlichkeiten geben dir hingegen das Gefühl, dass du auch groß werden kannst!“ Ich finde dieses Zitat einfach großartig! Und jeder Gründerin möchte ich sagen – Glaub an Dich! Ja, es wird schwer sein. Und ja, es wird nicht alles klappen. Und es wird Zeiten geben, in denen Du aufgeben und alles am liebsten hinschmeißen möchtest. Wenn Du aber eine Idee hast, die Dich nicht loslässt, mach sie wahr. Warte nicht bis alles perfekt ist, starte hier und jetzt! Ich finde, München hat eine tolle Female Entrepreneurs Community, wo Du immer Zuspruch und Unterstützung finden wirst.

Meine Projekte in Indonesien haben mir gezeigt, dass eine einzelne „Frau” eine Region zum Umdenken bewegen kann. Und zusammen schaffen wir noch viel mehr! Also, Ihr tollen Frauen da draußen, traut Euch und gründet! Für unsere nachhaltige Zukunft!

Möchtest du mehr erfahren?

TRIFF DIE GRÜNDERIN AUF DER #BBSTORIES IN MÜNCHEN!

Olga Jochim >>> olga.jochim@gmx.net
und bald findest Du mehr unter www.travelmanity.de

Bayerinas: Münchens Ballerinas aus lokalem Tuch

Beyond Business Story von Mercé Gay de Cabanyes aus München

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

>>> Mein Beyond Business

Es ist für viele Modelabel extrem wichtig mit erstklassigen Materialien zu arbeiten. Dafür reisen viele Designer um die halbe Welt um dann Ihre Kollektionen mit diesen Rohstoffen zum Leben zu erwecken. Bayerinas verfolgt einen anderen Weg.

Ich wollte ganz genau wissen wo meine Stoffe herkommen; es mussten lokale Stoffe sein für Münchens Ballerinas. Es sollten ja auch nicht einfach hübsche Schuhe entstehen. Bayerinas ist eine Marke mit einem Mehrwert und diesem Versprechen bleibt sie treu. Es fällt den Menschen auch leicht Bayerinas zu verstehen; die Produkte strahlen diese eine Idee aus und darauf baut die Marke auf.

„Bayerinas: Münchens Ballerinas aus lokalem Tuch“ weiterlesen

Effizientes und nachhaltiges Netzwerken für Frauen

Beyond Business Story von Eva Jubitz aus München

>>> Mein Beyond Business

Solange bis Chancengleichheit und ‚Equal Pay‘ eine Selbstverständlichkeit werden, sollten Frauen sich gegenseitig viel stärker unterstützen und voranbringen. Ich wollte die Digitalisierung nutzen, um das Netzwerken von Frauen nicht nur online sondern im ‚wirklichen Leben‘ effizienter und nachhaltiger zu machen und habe dafür womenected als intuitives Werkzeug entwickelt.

„Effizientes und nachhaltiges Netzwerken für Frauen“ weiterlesen

Upcycling-Workshops „Vom Schrott zum Schuh“ (mit Video)

Beyond Business Story von Schuhmacherin Andrea Natterer aus München

>>> Mein Beyond Business

Ich biete Upcycling-Workshops an: „Vom Schrott zum Schuh“

„Wertschätzen statt wegwerfen – miteinander und voneinander lernen“. Dieses Motto passt ganz genau auf mein Workshop-Angebot. Jede/r Teilnehmer/in kann in diesem Workshop eigene Schuhe herstellen. Immer ist unser Fuß das Modell, so dass der Schuh am Ende genau passt. Die Materialien, die dafür verwendet werden kommen aus meinem Fundus oder können von zuhause mitgebracht werden, z. B. Riemchen von „alten“ eigenen Lieblingsschuhen, Schaftteile, wenn die Sohlen schon durch sind, Lederreste, Stoffe, Bänder etc. sowie Materialien aus anderen Bereichen wie z. B. Dichtungsringe, Folien, Gewebe aus dem Baugewerbe, Balkonsichtschutz und vieles mehr.

„Upcycling-Workshops „Vom Schrott zum Schuh“ (mit Video)“ weiterlesen

Volles Potential entfalten – in Einklang mit der Welt

Beyond Business Story von Gründerin Dr. Angela Firmhofer aus München

(c) Andrea Seifert

>>> Mein Beyond Business

Ich bin Trainerin, Beraterin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation & Teamkultur, Nachhaltige Kommunalentwicklung & Transformationsprozesse.
Ich unterstütze Menschen, Teams und Kommunen im Aufbruch, Umbruch oder Wandel dabei, ihre eigenen Ressourcen und Potentiale voll auszuschöpfen und dabei immer sich selbst, das eigene Umfeld und die Umwelt bzw. Weltgesellschaft mitzuberücksichtigen.

„Volles Potential entfalten – in Einklang mit der Welt“ weiterlesen

Nachhaltiges Kleiderlabel für Frauen mit ganz normalen Rundungen und Kurven

Beyond Business Story von Gründerin Tanja Flören aus München

>>> Mein Beyond Business

Nachhaltige Kleider für Frauen mit ganz normalen Kurven und Rundungen
Einfach überwerfen, sich wohlfühlen und in jeder Situation gut aussehen – das ist das Motto von COLOUR STORIES.

COLOUR STORIES ist ein nachhaltiges Kleiderlabel für Frauen mit ganz normalen Rundungen und Kurven, die Probleme haben, das perfekt passende Kleid für sich zu finden. Bei uns passt sich das Kleid der Figur an, nicht umgekehrt. Unsere Stoffe sind 100% natürlich und unsere Farben richten sich nach den Farbtypen unserer Kundinnen. Inspired by nature – made in Munich!

„Nachhaltiges Kleiderlabel für Frauen mit ganz normalen Rundungen und Kurven“ weiterlesen

Gabriele Buchner gibt der Trauer ein Gesicht

Beyond Business Story von Gabriele Buchner aus Geltendorf bei München

>>> Mein Beyond Business

Tod, Trauer und Krankheit sind in unserer Gesellschaft immer noch Tabuthemen, jedoch sterben in Deutschland jährlich ca 100.000 Menschen im erwerbsfähigen Alter. Die meisten Unternehmen sind auf plötzliche persönliche Krisensituationen nicht vorbereitet.

Es ist mir ein großes Anliegen über die Themen Tod, Trauer und Abschied in Unternehmen zu informieren, beraten und in Ernstfällen achtsam zu begleiten. Wenn Menschen, egal ob in Unternehmen, Institutionen oder Behörden erkennen, dass schwierige Lebenssituationen jederzeit auftreten können und sich auf einen wertschätzenden Umgang damit vorbereiten, dann wird nachhaltig sowohl die Wertschätzung als auch die Wertschöpfung gesteigert werden.

„Gabriele Buchner gibt der Trauer ein Gesicht“ weiterlesen

Wiederverwertung nach Maß: individuelle Mode aus gebrauchter Kleidung

Beyond Business Story von Anna Reichel aus München

Anna Reichel fertigt Modeunikate und einzigartige Accessoires aus gebrauchten Textilien.

>>> Mein Beyond Business

Pro Jahr werden rund 1 Million Tonnen (1.000.000.000 Kilogramm!!!) gebrauchte Kleidung weggeworfen. Vieles davon ist nur wenig getragen und noch gut erhalten – diese Stücke sehe ich als wertvolle Ressource. Ich fertige daraus Modeunikate und einzigartige Accessoires. Meine Produkte stelle ich sowohl in Konfektionsgrößen her als auch auf Kundenmaß, aus Kundenmaterial und nach Kundenvorstellung.

Die Trägerin soll sich davon wortwörtlich angezogen fühlen um eine Beziehung zu dem Kleidungsstück aufzubauen. Was man gerne trägt, weil es die eigene Persönlichkeit unterstreicht, das pflegt man, lässt es reparieren oder ändern. Durch die Verbindung zum Kleidungsstück wird es besser gepflegt und somit dessen Lebensdauer gesteigert – wir brauchen nicht „Neu“, wir brauchen „Gebrauchtes“ und „Geliebtes“.

„Wiederverwertung nach Maß: individuelle Mode aus gebrauchter Kleidung“ weiterlesen

Weil es Mut und Wissen braucht, den eigenen Weg zu gehen

Beyond Business Story von Anja Antropov aus München

>>> Mein Beyond Business

Steve Jobs hat mal gesagt: „Nur die Menschen, die so verrückt sind, zu glauben, sie könnten die Welt verändern, sind diejenigen, die es auch wirklich tun.“

Es gibt so viele mutige Gründerinnen und Selbständige mit tollen Ideen, die so viel Fachkompetenz und Begeisterung für ihre Sache haben, aber das Unternehmersein unterschätzen. Die sich dann vielleicht jahrelang auspowern und trotzdem nicht wirklich profitabel werden, einfach weil ihnen das Wissen um Strategie, Positionierung und Vermarktung ihrer Sache fehlt.

„Weil es Mut und Wissen braucht, den eigenen Weg zu gehen“ weiterlesen